Bauerngolf

DER rustikale Trendsport.

Bauerngolf ist eine ganz neue Variante des Golfspiels. Neulinge und Profis, Jung und Alt manövrieren spielerisch einen Lederball mit einem 'Holzschuhschläger' über die Vehlager Wiesen und müssen versuchen, ihn mit so wenig Schlägen wie möglich "einzulochen". Hindernisse wie Sandbunker und Kanalrohre machen die 10-Loch-Anlage dabei zu einer Herausforderung, die es zu meistern gilt. Eingelocht wird dann jeweils in einen Eimer und nicht nur in ein langweiliges Loch. Natürlich steht der Spaß im Vordergrund und auch die Regeln haben ausreichenden Spielraum für individuelle Auslegungen. Bauerngolf ist ein wenig anders. Rustikaler. Was beim Bauerngolf dominiert ist Spaß und Natur pur.

Unsere Plätze sind

Montag – Freitag ab 15 Uhr und
am Wochenende oder Feiertagen ab 11 Uhr oder nach Absprache für Euch geöffnet.
Einzelpreise:
Kinder 3,50 € (bis 12  J.)
Erwachsene 7,- €
Gruppen ab 8 Personen  6,- €  p. P.
Schulklassen, Verein- und Firmen-
Arrangements auf Anfrage.

Pauschalangebot: 37,00 € p. P. (inkl. alkohlfreie und Biermisch-Getränke während des Bauerngolfens und Essens sowie ein ausgiebiges Grillbüffet)

Freuen Sie sich auf Freizeitspaß in unberührter Natur!

Spielregeln ...

Auf dem Platz spielen Teams von 1 bis maximal 5 Personen gegeneinander. Jeweils zwei Gruppen laufen die Löcher während der gesamten Spieldauer gemeinsam ab. Geschlagen wird abwechselnd. Ist der Ball in den Eimer geschlagen worden, ist das Loch erreicht. Sind alle Löcher gespielt, gewinnt das Team mit der geringsten Anzahl Schlägen.

Wegzehrung ...

Wir versorgen Euch gern für unterwegs mit dem „getankten“ Rose-Bollerwagen: kleine Snacks (bitte vorbestellen) und Getränke nach Wahl.